Henker, Scharfrichter und Malefizen

Früher gab es eine andere Rechtsprechung als heute, denn das Ziel war Sühne und Abschreckung.  Es gab verschiedene Arten von Strafen:
Kirchenstrafen oder Verstümmelungsstrafen und Todesstrafen.

Wer weiß, dass der Schuldturm das „Männereisen“ war?
Weitere Gefängnisse waren unter anderem der Luginsland und der Wasserturm.

Natürlich führt uns der Weg auch zum Henkersteg mit dem Henkerhäuschen und zu Franz Schmidt, dem wohl berühmtesten Henker Nürnbergs.