Der Spielzeuggeschichte Nürnbergs auf der Spur

Bereits im 14. Jahrhundert wurde in Nürnberg Spielzeug hergestellt. Seitdem gilt Nünberg als Stadt des Spielzeugs. Die ersten nachweislichen Spielzeuge waren die „Docken“, kleine Puppen aus Ton. koenigstor Ebenso bekannt ist Holz- und Zinnspielzeug., das von vielen Traditionsunternehmen hier produziert wurde.
Begleiten Sie  Gästeführerin Gabriele Stauss auf eine rund eineinhalbstündige Entdeckungstour durch die Altstadt und erfahren Sie traditionelle und neue Geschichten über die Spielzeugstadt Nürnberg.
maskottchen

Führungen finden statt am
Freitag, 02.02.2017 ab 18:00 Uhr (in deutscher Sprache)
Sonntag, 04.02.2017 ab 15:00 Uhr (in englischer Sprache)

 

Treffpunkt
Am Handwerkerhof vor dem Eingang des Hotel Victoria Königstr. 80, 90402 Nürnberg.
Um Anmeldungen wird gebeten:
gabi.stauss@staussevents.de

Die Teilnahme ist kostenfrei.